Speedglas Schweißmaske 9100 FX Air

ab 1.616,62 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Schweißmaske 9100 FX Air:

  • 5477-00
  • 547.700
Schweißmaske 9100 FX Air von Speedglas Die Speedglas 9100 FX Air... mehr
Speedglas Schweißmaske 9100 FX Air

Schweißmaske 9100 FX Air von Speedglas

Die Speedglas 9100 FX Air Schweißmaske verbindet durch die FlexView-Funktion einen Automatikschweißfilter mit einem klaren Schutzvisier. Der zuverlässige Schutz von Augen und Gesicht vor Strahlen, Hitze und Funken bei gleichzeitiger präziser Sicht auf das Werkstück, macht die Speedglas 9100 FX zu einem Ihrer wichtigsten Schweißwerkzeuge. Durch die klare Visierscheibe mit dem großen Sichtfeld eignen sie die Schweißerkopfteile hervorragend für vor- und nachbereitende Arbeiten, wie z.B. das Schleifen. Zusätzlich schützt die 9100 FX Air auch vor schadstoffbelasteter Luft die beim Schweißen von Werkstücken unweigerlich auftritt. Mit dem Automatikschweißhelmen lassen sich mit einem Atemschutzsystem Gebläse- oder Druckluft verbinden, durch welche dem Schweißer stets frische Luft zugeführt und verbrauchte bzw. schadstoffbelastete Luft verdrängt wird. Sie haben die freie Wahl ein Gebläse- oder Druckluftsystem anzuschließen. Besonders geeignet sind die Adflo und Versaflo Systeme von 3M.

Der Automatikschweißfilter kann bei der 9100 FX Air einfach hoch geklappt werden und es kann sofort mit bester Sicht durch ein Klarvisier mit der Nachbearbeitung des Werkstückes begonnen werden. Die 3M Flex View Technologie ermöglicht per Übergangswiderstand es den Schweißfilter nach dem Schweißen an Ort und Stelle zu halten, ohne das man umständlich eine Arretierung bedienen muss. Der Schweißfilter bleibt oben und es kann problemlos mit dem Klarvisier weitergearbeitet werden. Sobald die Schleifarbeiten beendet sind, zieht man einfach den Schweißfilter wieder runter. Der Widerstand zum verschieben des Schweißfilters kann an den Seitenknöpfen reguliert werden.

Die Automatikschweißmaske bietet Ihnen eine periphere Sicht. Die meisten Schweißer sind erstaunt, wenn sie zum ersten Mal eine Speedglas Schweißmaske mit Seitenfenstern tragen. Das erweiterte Blickfeld macht bislang verdeckte seitliche Gegenstände und Gefahrenquellen sichtbar, Hindernisse sind durch die beiden Filter der Schutzstufe 5 nun viel leichter zu erkennen.

Das Kopfband ist an der Stirnseite mit weichen, beweglichen Kontaktpolstern ausgestattet, die eine Druckbelastung empfindlicher Punkte des Kopfes vermeiden und sich automatisch der Stirn anpassen. So liegt das Band besser am Kopf an und muss für einen komfortabel sicheren Halt nicht übermäßig straff eingestellt werden. Zusätzlich ist es für Kopfgrößen von 50 - 64 cm frei einstellbar. Die Friktion für das Absinken der Maske ist über einen Knopf auf der rechten Seite einstellbar. Auf der linken Seite hingegen lässt sich der Halt der Maske in der hochgeklappten Parkposition einstellen. Durch seitliche Flügelventile wird die ausgeatmete Luft nach außen geleitet, um effektiv ein Beschlagen der Maske zu verhindern.

  • SideWindows: Einzigartige Filter der Schutzstufe 5 erweitern das Blickfeld .
  • 100 % kompatibel mit allen 9100 Automatikschweißfiltern.
  • Patentiertes Komfortkopfband .
  • Ausatemsytem (Flügelprofil).
  • Die große 17 x 10 cm klare Schutzscheibe ist gewölbt und erlaubt eine erweiterte Sicht zu den Seiten.
  • Mechanische Beständigkeit nach EN 166:B:T. B = Schutz vor schnell fliegenden Partikeln mit mittlerer Stoßenergie (120 m/s). T = Extremtemperaturen von -5 °C bis +55 °C.
  • Einfache Handhabung und leichte Wartung
  • Vielfältige Einstellungsmöglichkeiten für alle gängigen Schweißverfahren
  • Die unbelüftete Version kann mit vielen Atemschutzmasken kombiniert werden
  • Großes klares Visier
  • Seitenfenster
  • Ableitung der Ausatemluft bei der unbelüfteten Variante
  • Integriertes Klarsichtvisier für Schleifarbeiten
  • FlexView Technologie mit einstellbaren Widerstand
  • Variable Dunkelstufe 5, 8, 9-13 für die meisten Arten von Lichtbogenschweißen
  • Über die Delay-Funktion wird die Aufhellverzögerung eingestellt
  • Neue optische Lösung, mit der das Sichtfeld des Filters heller, detaillierter und farbreicher erscheint. Automatisches ON/OFF
  • Umschaltzeit (hell-dunkel) 0,1 ms. Das Sichtfeld ist höhenverstellbar und lässt sich zuverlässig verstellen
  • Seitenfenster (Dunkelstufe 5 Filter) erweitern Ihr Sichtfeld. Vorsatzscheiben als Zubehör beigefügt
  • Kompatibel mit den meisten 3M™ Schutzbrillen und/oder 3M™ Einweg- oder Wieder-verwendbaren Schweiß-Atemschutzmasken

 

Technische Daten

  • Akkutyp Gebläsesystem: Lithium-Ion
  • Batterielaufzeit Gebläsesystem: ca. 7-9 Stunden
  • Filtertyp: Partikelfilter (Gasfilter oder Geruchsfilter als Zubehör erhältlich)
  • Schutzstufe: NPF500
  • Größe des Sichtfeldes der Panoramascheibe 100 x 170 mm
  • Einsatztemperaturbereich: - 5° C bis + 55° C
  • Materialien:
    • Schweißerkopfteil: PPA
    • Hitzeschild, silber: PA
    • Seitenfenster: PC
    • Kopfband: PA, PP, TPE, PE
  • Kopfgrößen: 50-64 cm
  • Automatikschweißmaske ist nach EN 175 geprüft
  • Vorsatzscheiben des Filters nach EN 166 + EN 169 geprüft

 

Anwendungen:

  • Lichtbogen-Handschweißen (Elektrode)
  • MIG/MAG WIG (>20A)
  • WIG (1A-20A)
  • Plasma (Schweißen und Schneiden)
  • Verborgener Lichtbogen
  • Heftschweißen
  • Schleifen (Schleifvisier)

 

Lieferumfang:

  • 1x 9100 FX Air Schweißmaske
  • 1x Zusatzadapter für alte Luftschläuche ohne QRS
  • 1x Selbstanpassender QRS-Luftschlauch
  • 1x Aufbewahrungstasche
  • 1x Adflo™ Gebläseeinheit
  • 1x Luftflussanzeige
  • 1x Vorfilter
  • 1x Funkenschutz
  • 1x Partikelfilter
  • 1x Standardakku (7 - 9 Std. Laufzeit)
  • 1x Tragegürtel
  • 1x Ladegerät
  • 1x Automatikfilter
    • ohne
    • 9100 V (45 x 93 mm)
    • 9100 X (54 x 107 mm)
    • 9100 XX (73 x 107 mm)
    • 9100 XXi (73 x 107 mm)(+bessere optische Eigenschaften, Memory-Funktion und Einschaltautomatik)

 

Bedienungshinweise

Das Kopfteil muss so eingestellt sein, dass es bequem aber fest sitzt und durch das Visier eine optimale Sicht erreicht wird. Stellen Sie sich das Gebläse- bzw. Druckluft-Atemschutzsystem so ein, wie in den entsprechenden Bedienungsanleitungen beschrieben. Achten Sie außerdem auf den korrekten Verlauf der Gesichtsabdichtung.

 

Zuletzt angesehen