Stabelektroden Böhler Phoenix CEL 70

Stabelektroden Böhler Phoenix CEL 70
ab 128,79 € *
Inhalt: 9 Kilogramm (14,31 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Durchmesser:

  • 31107-001
  • 47028
Böhler Stabelektroden Phoenix CEL 70 Stabelektroden Böhler Phoenix CEL 70 für... mehr
Stabelektroden Böhler Phoenix CEL 70

Böhler Stabelektroden Phoenix CEL 70

Stabelektroden Böhler Phoenix CEL 70 für niedrig-, mittellegierte Stähle

  • Gute Spaltüberbrückbarkeit
  • Für Heftarbeiten
  • Für Fallnahtschweißungen
  • Ausgezeichnete Zündfähigkeit
  • Schlacke größtenteils selbstlösend
  • Schweißungen in Wurzellage
  • CTOD, HIC und HSCC geprüft

 

In vielen Bereichen einsetzbare Stabelektroden Böhler Phoenix CEL 70 für Reparatur-, Montage- und Werkstattschweißungen. Montagearbeiten können mit gleichbleibender Stromstärke in allen Positionen ausgeführt werden. Besonders für Fallnahtschweißungen von Rohrrundnähten (Pipelines) und für das Schweißen in Wurzellage geeignet. Ebenfalls für das Schweißen in steigender Position geeignet. Feinschuppiger Werkstoffübergang. Auch für Anfänger gut geeignet durch die einfache Handhabung. 

Weist eine hohe Wirtschaftlichkeit im Gegensatz zu Steignahtschweißungen auf, auch in Kombination mit basischen Fallnahtelektroden.

Einfaches Zünden und Wiederzünden. Ist relativ unempfindlich gegen Verschmutzungen im Schweißnahtbereich. Stabiler Lichtbogen und eine gute Röntgensicherheit.

Die Stabelektroden Böhler Phoenix CEL 70 sind ebenfalls an Kleintransformatoren zu verwenden und bei 42V Schutzspannung verschweißbar.

 

Grunddaten

Hersteller: Böhler

Produktname: Stabelektroden Böhler Phoenix CEL 70

Elektrodentyp: C = zellulose

Länge(mm): 350

Wärmebehandlung: U (ungeglüht)

Zugfestigkeit (N/mm²): 510

 

Normbezeichnungen

EN ISO: 2560-A; E 42 2 C 2 5

AWS: A5. 1 / SFA – 5.1; E6013

 

 

 

Zulassunge der Stabelektroden Böhler Phoenix CEL 70

TÜV, DB, CE, ABS, BV, LRS, GL, DNV, BV

 

Chemische Zusammensetzung von Stabelektroden Böhler Phoenix CEL 70 (übliche Werte in %)

C - 0.15

Mn - 0.45

Si - 0.10

Ni - 0.8

 

Mechanische Eigenschaften des reinen Schweißgutes von Stabelektroden Böhler Phoenix CEL 70

Wärmebehandlung: unbehandelt

Streckgrenze (MPa): >420

Zugfestigkeit (MPa):  510

Dehnung A5 (%): >22

Kerbschlagarbeit ISO-V (J):

  • +20 °C = 100
  • -20 °C = 80
  • -30 °C = >47

 

Lagerung / Rücktrocknung

  • Trocken lagern
  • Nicht Rücktrocknen!

 

Stromart/Polung/Schweißposition

AC; DC

PA, PB, PC, PD, PE, P, PG

Zuletzt angesehen